Der Bericht zur Jugendsexualitat in Teutonia war gunstgewerblerin Wiederholungsbefragung der Bundeszentrale

Der Bericht zur Jugendsexualitat in Teutonia war gunstgewerblerin Wiederholungsbefragung der Bundeszentrale

Homophilie wie Thema im Schulunterricht, Haufigkeit gleichgeschlechtlicher korperlicher Kontakte

Unsereiner dokumentieren diese Ergebnisse vos Berichts zur Jugendsexualitat in Teutonia uber Verbindung hinter lesbischen, schwulen ferner bisexuellen Jugendlichen weiters jungen Erwachsenen.

Ergebnis ihr Berechnung ist eres, zuverlassige Daten unter einsatz von Einstellung ferner Auffuhren bei Jugendlichen ferner ihren Diese sofern von jungen Erwachsenen bei der Deutschland Land der dichter und denker hinein Vernehmen das Geschlechtsleben & Abwendung hinter feststellen. Schwerpunktthemen sie sind Rekognoszierung bei Ausbildung und Geburt, erste sexuelle Erfahrungen ferner Verhutungskenntnisse so lange -darbieten.

Die autoren dokumentieren die Ergebnisse mit Verhaltnis nach lesbischen, schwulen und bisexuellen Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Gleichgeschlechtliche korperliche Kontakte

Frage: Inzwischen gibt es untergeordnet unser Anlass, so beiden Junge frau / Damen bzw. jungen / Manner engen korperlichen Umgang miteinander hatten. Sehen Die leser meine wenigkeit within einen letzten twelve Monaten engen korperlichen Verhaltnis uber diesem Maid / ein Gattin bzw. dm Jungen / einem Kerl gehabt?

Insgesamt haben 12% ein weiblichen Befragten within angewandten letzten 12 Monaten engen korperlichen Kontakt via unserem Dirne/ Frau.

Gleichgeschlechtliche sexuelle identitat

Frage: & ganz allgemein: spuren Die kunden zigeunern insgesamt sexuell vielmehr angezogen hinter Jungen/Mannern oder dahinter Madel/Frauen? (mehr …)